Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt



Inhalt:

PKW

Das Automobil ist zweifelsfrei mehr als ein reines Fortbewegungsmittel, es ist ein Kulturgut aus dem Ländle und Lebensgrundlage vieler erfolgreicher Unternehmen aus Handwerk und Industrie. Das Kfz-Handwerk muss ständig in Bewegung sein. Anforderungen aus Industrie und Politik führen dazu, dass Berufe neu geordnet werden und das Knowhow ständig erweitert werden muss. Der PKW-Besitzer erwartet umfassend geschulte Kundendienstmitarbeiter und Meister mit Managerqualitäten. Begriffe wie Service und Dienstleistung sind gerade in den gewerblich-technischen Berufen unverzichtbar.

Der Wandel der Technologien ist speziell im PKW-Bereich spürbar. Modernste Otto- und Diesel-Motorentechnik, die zunehmend hybrid oder gar überflüssig wird, spielt ebenso eine Rolle wie Sicherheit, Komfortelektronik und Multimediatechnologien.

In der Zukunft werden alternative Antriebssysteme noch mehr an Bedeutung gewinnen. Elektroantrieb in Massenherstellung, Versorgungssicherheit und Leistungsfähigkeit werden die spannenden Themen im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts sein.

Im Karosseriebereich steht längst nicht mehr die Blechbearbeitung allein im Vordergrund: Der Trend geht zu Kombinationen aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff und Aluminium. Zusätzliche neue Elemente sollen für Unfallverminderung sorgen.
Zu den verschiedenen Berufsbildern der Kfz-Branche gelangen Sie hier .

Wiesenhuetter.JPG
Marc Wiesenhütter
Ausbildungsmeister Kfz-Technik
Bildungsakademie
Handwerkskammer Region Stuttgart
Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
0711/1657-631
0711/1657-670
marc.wiesenhuetter@hwk-stuttgart.de

Weitere Informationen:

 
Aktuelles Seminarangebot bei innomotion | innomotion | Unsere Partner | Impressum | Informationen für Ausbilder | Informationen für Schüler | Förderung für Weiterbildung | Dienstleistung und Beratung | Informationen für Hersteller